Archiv der Kategorie: Ankündigungen

Aktuelle Meldung Kleinwalsertal vom 16.Juni.2021:

Sehr geehrte Mitglieder,

laut aktuellem gültigen Sicherheitskonzept Kleinwalsertal (https://www.kleinwalsertal.com/de/Aktuelles-Service/Service/Sorgsam-Sicher-Sanft) sind Beherbergungen im kleinen Walsertal wieder möglich.
Voraussetzung für den Check-in, Restaurant- oder Hüttenbesuch ist die 3G-Regel (getestet, genesen oder geimpft), gilt für Kinder ab 10 Jahren. Alle Infos zum Testangebot und Zutrittsnachweisen finden Sie auf der Webseite der Gemeinde. Das Kleinwalsertal ist kein Risikogebiet (Einstufung RKI), unter Ein- und Rückreise finden Sie auf dieser Webseite weitere Details.
Weiterreichende Lockerungen werden für Anfang Juli erwartet.

Gruß
Artur Deichl

Arbeitseinsatz 2021 vom 27.9. – 3.10.2021

Liebe Mitglieder,

wie jedes Jahr werden auch heuer wieder dringenst Helfer gesucht, um das alte Wäldele wieder auf „Vordermann“ zu bringen. Neben Reinigungs- und kleinen Renovierungsarbeiten muss vor allem die Holzversorgung für den Winter sichergestellt werden.
Die Koordination des Arbeitseinsatzes macht dankenswerter Weise, wie jedes Jahr Wolfgang Gerl. Meldungen nimmt Wolfgang Gerl Tel.:0179 2184920 entgegen.
Gruß
A.Deichl

Meldung der Gäste

Die Meldung der Gäste über das „Gästebuchblatt“, das bisher bei Oda Nenning ausgefüllt und unterschrieben wurde, entfällt ebenfalls seit dem 1.5.2017. Stattdessen muss eine Meldung beleglos an die Gemeinde abgesetzt werden. Zu diesem Zweck wird als Übergangslösung dem Hüttenschein ein „Meldeblatt“ beigefügt, das ebenfalls auszufüllen und an den Pächter des Bergheimwäldele Florian Eger (Tel.: +49 173 211 8490) zurück zu schicken bzw. mit dem Hüttenschein zu übergeben ist.

Internet

Durch Anbieterwechsel und eine geänderte technische Lösung ist jetzt die Internetverbindung im gesamten Hüttenbereich stabil. Wichtig ist, dass das dafür notwendige Gerät (der weiße „A1 Netcube“ neben dem Radio in der Hüttenstube nicht ausgesteckt wird. Das Passwort wird wie bisher über den Hüttenschein mitgeteilt. Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Nutzung weiterhin nur unter den Einschränkungen (Aufzeichnung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten, Haftung durch den Mieter) gestattet ist. Details der Nutzung sind auf unserer Homepage abrufbar.